Stand: 02.07.09.2018 | Datenschutzerklärung |  © Copyright Computer Service B. Bohm!

Home. Meine Firma. Imressum. Kontakt. Anfahrt. Meine Firma Dämmungen:
Estrich-Dämmunterlagen
Dämmung unter Bodenbeläge

Feuchtigkeitssperre: Eine Feuchtigkeitssperre wird dort eingebaut, wo eine aufsteigende Feuchtigkeit (u.a. Kapillaren) entstehen könnte. Wir empfehlen Bitumenbahnen die, untereinander und mit der angrenzenden horizontalen Mauerwerksabdichtung, verklebt werden.

Wärme- und Trittschalldämmung: Je nach Bauwerksanforderungen werden unter dem Fließestrich Wärme- oder Trittschalldämmungen eingebaut. Am häufigsten verwenden wir dazu Styropor-Dämmstoffe.

Durch die schwimmende Verlegung eines Laminatboden ist es in einigen Häusern notwendig, eine Trittschalldämmung unter dem Laminat zu verlegen. Es gibt auch Laminate wo eine Trittschalldämmung integriert ist. Jedoch sollte der Hersteller dieser Trittschalldämmung sein Trittschallverbesserungsmaß in -dB mit einem anerkannten Prüfzertifikat belegen können.

Es können Wärme- oder Trittschalldämmungen unter Bodenbeläge (textile Bodenbeläge, PVC/CV-Beläge, Linoleum, Kautschuk u.a.) verlegt werden.

Fließestriche